Ein Schloss? In Stammheim? Witterungsbedingt verschoben!

Datum/Zeit
Freitag, 11.08.2017
18:30 - 19:30

Freie Plätze
0

Veranstaltungsort
Schloss Stammheim , Stuttgart-Stammheim , Kornwestheimer Straße 21

Ganz im Norden und irgendwie weit weg, im kollektiven Bewusstsein und doch verdrängt: Justizvollzugsanstalt, Baader-Meinhof, Rote Armee Fraktion, all das assoziiert man mit Stammheim. Und doch: 400 Jahre vor den Terroristen-Prozessen liefert der später so berühmte Landbaumeister Heinrich Schickhardt sein Gesellenstück und baut ein Schloss für den Ritter von Stammheim. Mustermann nimmt Sie mit auf die Freitreppe der Drei-Flügel-Anlage des „schwäbischen Leonardo“.

Technische Hinweise
Einige Tische und Stühle sind vorhanden; wer auf Nummer sicher gehen will, der bringt sich einen Klappstuhl mit.
Gleiches gilt für Knabberzeug und Kaltgetränke.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Straßenbahn U15, Haltestelle „Stammheim“,
Fußweg ca. 5 Minuten: entgegen der Fahrtrichtung bis Kornwestheimer Straße, links in die Kornwestheimer Straße bis Hausnummer 21, am Schloss vorbei den schmalen Weg rechts bis zum Innenhof mit Freitreppe zum Spielort.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.