Bombenstimmung im Atombunker

Datum/Zeit
Freitag, 17.08.2018
18:30 - 19:30

Freie Plätze
56

Veranstaltungsort
Tiefbunker Feuerbach , Stuttgart-Feuerbach , Wiener Platz 5

Bei der Verlängerung der Sommertour gehen wir zum Lachen nicht auf die grüne Wiese oder in den Hafen, sondern in tiefe Keller. Hier nun wird nichts Eingemachtes eingelagert, hier geht’s ans Eingemachte: Wie überlebt man einen Totalen Krieg? Nachdem diese Kleinigkeit geklärt ist, beantworten die Motzlöffel die Frage: Was macht die Komik defensiver Rüstung aus?
Und schließlich erfahren die geneigten Besuchenden, wo auf dem Fluchtweg die Totschlagargumente lauern.
In Zusammenarbeit mit dem Verein Schutzbauten Stuttgart e. V.

Technische Hinweise
Der Tiefbunker ist bestuhlt.
Der Eintritt beträgt 10 Euro, es wird am Abend vor Ort kassiert.
Da die Teilnehmerzahl auf 80 Personen beschränkt ist, ist eine Anmeldung erforderlich.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
U-Bahn U13 und U6 bis Haltestelle „Feuerbach Bahnhof“,
S-Bahn S4, S5, S6 bis Haltestelle „Feuerbach Bahnhof“.

Der Eingang zum Bunker befindet sich direkt neben der U-Bahnhaltestelle.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.